mardinKurdisch online mit Tahsin 

Für alle, die lieber zu Hause bleiben und nicht extra in die Türkei reisen wollen, ist Unterricht einmal und mehrmals in der Woche über Skype mit Tahsin möglich. Das spart Geld und Anfahrtswege. Kostenlose Schnupperkurse zum Ausprobieren gibt es immer. Kostenloses Material wird über Internet als Datei gesendet.

Die kurdischen Sprachen (kurd. کوردی kurdî) gehören zur nordwestlichen Gruppe des iranischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.Es gibt drei Hauptdialektgruppen:

Kurmandschi (Nordkurdisch)

Sorani (Zentralkurdisch)

Südkurdisch

lernsituation

Kurmanci ist der dominierende Dialekt in der Türkei.

Zwar ist die kurdische Sprache in der Türkei legalisiert und wird zunehmend gelehrt, es fehlt aber weitgehend noch an einer Standardisierung des Kurdischen und an Lehrwerken einer Standardsprache. Ein deutschsprachiges Buch, mit dem wir arbeiten ist 'Petra Wurzel, Roşbaş, Einführung in die kurdische Sprache'. Meist werden aber eigene didaktische Materialien verwendet.

Kurdisch unterscheidet sich stark vom Türkischen (asiatische Sprache), sowohl aus grammatischer Sicht als auch vom Vokabular her und hat viel Verwandtschaft zum Persischen. 

Die Unterrichtssprache ist Deutsch, Englisch und/ oder Türkisch. Die Nachfrage ist selten, deshalb wird es jeweils Einzelunterricht sein. 

 

Kosten bei Skype-Unterricht (kann auf deutsches Konto gezahlt werden):

20 Euro pro Unterrichtseinheit (90 min) Einzelunterricht 

10 Euro pro Unterrichtseinheit (90 min) in der Minigruppe, zu dritt (pro Person 8 Euro) 

Schnupperstunde (60 min) für eine und mehrere Person kostenlos 

 

   
© 2016 Irene Kober