Türkisch für den Urlaub

 

adalarIm sonnigen Süden am Strand - auch im Winter - bietet sich Türkisch als Urlaubserlebnis an. Lernen kann mit Wandern und Ausflüge abgewechselt werden. Unterricht kann in Stationen und kleinen Portionen auch auf dem Weg stattfinden.

Bei Bedarf stellen wir ein Urlaubsprogramm kombiniert mit Unterricht individuell nach Lust und Laune der Teilnehmerinnen zusammen.

In diesem Sinne bieten wir:

  • Türkisch Sprachunterricht Türkisch (Intensiv-, Grammatik- und Schnupperkurse, 10-40 Stunden in der Woche nach Bedarf
  • Landeskunde
  • Mitwohnen und Erleben des Landes

Wir bringen in unterhaltsamer Weise das Türkische mit seinem ganzen Hintergrund in Kürze und auf hohem Niveau näher. Unsere Angebote tragen zu einer Auseinandersetzung und Verständigung mit den Menschen vor Ort bei.

Kultur- und Landeskunde der Türkei ergibt sich oft aus dem Unterrichtsgespräch der Beteiligten. Fragen zur Türkei, zu Migration und zum Einwandererland Deutschland können in Ruhe in fachkundiger Runde diskutiert werden. Zeiten des Aufenthalts sind rund um das Jahr nach individueller Absprache möglich, je früher um so besser vor allem wegen der Frühbuchrabatte bei den Flügen. Sehr schön und günstig ist der Winter bis Mitte Dezember und ab Ende Februar wieder.

Als Unterkunft schlagen wir unsere Lieblingspension Villa Tulipan (1-2 Zimmer mit Küchennische ja nach Zimmer, in dem die Betten getrennt stehen) in der Altstadt vor.  Sobald sich eine Minigruppe ergibt, können wir ein Zimmer für zwei organisieren, die sich noch nicht kennen. 

Da sich eine Sprache nicht auf einmal lernt, haben wir mittlerweile viele, die wieder kommen. Für wiederholt Kommende und für Langzeit-Interessierte ab zwei Wochen kann unsere Wohnung im Zentrum von Antalya ohne Extrakosten mitbewohnt werden. 

 

Mermerli Strand vor der Haustür

antalyamermerlistrand

   
© 2016 Irene Kober