Mini- und Kleingruppe TürkischTürkischkurs

Die meisten Teilnehmerinnen wünschen sich ein Programm von drei bis vier Stunden im Kleingruppenunterricht, haben erste VHS-Kurse hinter sich und wünschen sich eine Vertiefung. Somit kommen viele mit etwas Einblick ins Türkische aber mit wenig Sprecherfahrung. Daran knüpfen wir an.

Falls keine besonderen Wünsche vorhanden sind, wird zuerst je nach Niveau ein bis zwei Stunden die Grammatik auf Deutsch erklärt und schriftlich mit Arbeitsblättern eingeübt, dann in der Konversation mit MuttersprachlerInnen noch einmal wiederholt und zum freien Sprechen angeregt.

Tempo und Umfang können individuell auf den Bedarf abgestimmt werden. Die Stunden finden in der Regel vormittags statt.

Auf der Straße gibt es Möglichkeiten zu Gesprächsanlässen, um das Gelernte anzuwenden. Die Leute sind neugierig und hilfsbereit und freuen sich über wissbegierige Neuankömmlinge. Darüber hinaus gibt es schriftliche Hausaufgaben. Das Unterrichtsmaterial wird gestellt und ist im Internet verfügbar. Kultur- und Landeskunde der Türkei ergibt sich oft aus dem Unterrichtsgespräch heraus.

   
© 2016 Irene Kober